· 

Vogelstimmenwanderungen

Morgendliche Vogelstimmenwanderung

Am 12. Mai 2019 fand unsere diesjährige morgendliche Vogelstimmenwanderung unter fachkundiger Leitung von Niklas Zander am Haddebyer Noor statt. Das Vogelkonzert war schon in vollem Gange, als sich um sechs Uhr morgens 10 Frühaufsteher am Parkplatz in Haddeby trafen. Mönchsgrasmücke, Zilpzalp, Zaunkönig, Singdrossel und viele andere heimische Vogelarten begrüßten die frühen Besucher. Im Anschluss an die Wanderung wurde gemeinsam in freier Natur gefrühstückt. 

Abendliche Vogelstimmenwanderung

Als Kontrastprogramm startete die zweite Wanderung am Abend des 24. Mai 2019 um 20:00 Uhr, ebenfalls in Begleitung von Niklas Zander. Das Wetter war leicht trübe und bedeckt, Grund für die Vögel noch schöner zu singen. Einige Sänger begleiteten uns ein Stück des Weges durch die Baumwipfel. Zu unserer Freude, konnten wir den kleinen stimmgewaltigen Vogel dann nicht nur hören, sondern auch sehen.

 

Wer an beiden Wanderungen teilgenommen hatte, der konnte sehr wohl hören, wie unterschiedlich aktiv die kleinen Sänger morgens und abends sind. Wir lernten, dass einige Stimmen sehr ähnlich klingen und sich nur in kleinen Nuancen unterschieden. Aber es gehört noch eine Menge Erfahrung dazu, die einzelnen Vogelstimmen zu unterscheiden. 

 

Vielen Dank an Niklas Zander für die wieder spannenden und informativen Führungen. 

G.G.-D.