2019 · 27. August 2019
Auch im August konnten zu unserer großen Freude weitere Schwalbenfreunde für Ihr Engagement geehrt werden. Weiteres im "Update" beim Beitrag Auszeichnungen

2019 · 13. Juli 2019
Vielen sind die Hüttener Berge von Spaziergängen bekannt. Die Berge eignen sich auch hervorragend für Wander- und Radtouren. Für heute hatten wir uns vorgenommen, die Hüttener Berge mit einem Naturführer näher kennen zu lernen. Herr Schnack, Vorsitzender des Naturpark Hüttener Berge, begleitete uns durch die Naturlandschaft.

2019 · 11. Juli 2019
Auch 2019 werden Schwalbenfreunde ausgezeichnet

2019 · 10. Juli 2019
Unser NABU-Mitglied und Biologe Oliver Piepgras fand dieser Tage die Mauerraute (Asplenium ruta-muraria). Es handelt sich hier um einen Mauerfarn der Rote Liste SH 1. Offensichtlich haben sich mehrere Pflanzen spontan an einer Mauerwand angesiedelt. Bedeutend ist nicht nur der Schutzstatus, sondern der letzte Nachweis in Schleswig stammt aus dem Jahr 1959. Seitdem gilt sie in der Schleistadt als verschollen! Im Dezember 2013 berichtete das Flensburger Tageblatt über einen Fund an einer Mauer...

2019 · 06. Juli 2019
Unsere heutige Exkursion führte uns ins Esprehmer Moor. Das Moor entstand in den letzten Jahrtausenden aus einem See, der sich am Ende der letzten Eiszeit gebildet hatte. Das ehemals 400 Hektar große Moor wurde seit dem 18. Jahrhundert entwässert und fast vollständig kultiviert und abgetorft. Übrig blieb eine Moorfläche von 37,6 ha, die 1965 unter Naturschutz gestellt wurde. In den 1980er Jahren wurden im Zentrum der Moorflächen umfangreiche Pflege- und Renaturierungsarbeiten...

2019 · 28. Juni 2019
Während eines Gesprächs im Bekanntenkreis hörte die Tochter des Vorsitzenden, dass im kleinen Biotop auf dem Haferteichgelände nur wenige Wasser- und Sumpfpflanzenarten vorhanden seien und dass ein neuer Knick aufgesetzt werden soll. Mit 14 unterschiedlichen heimischen Pflanzen für den Teich hat sie sich nun für die Pflege ihres Kätzchens während ihrer Abwesenheit wegen Urlaub und Sport bedankt – einige Beerensträucher würden zum rechten Zeitpunkt folgen, so die Spenderin. Das war...

2019 · 16. Juni 2019
Am Sonntag den 16. Juni konnte Volker Neumann ingesamt 6 naturinteressierte Teilnehmer zu seiner Führung in das Fockbeker Moor bei Rendsburg begrüßen. Wie bei den Ausflügen des NABU-Schleswig üblich wurde zunächst eine Fahrgemeinschaft gebildet, während ein weiterer Besucher aus Eckernförde direkt mit dem Rad anreiste. Nach einer kurzen Einführung über die Geschichte des Fockbeker Moores, ging es zunächst in den Aussichtsturm, in dem man einen guten Überblick über die...

2019 · 01. Juni 2019
Das Ziel unserer heutigen Exkursion ist das NSG Geltinger Birk. Wir hatten uns an der Mühle Charlotte mit Frau Luise Mitschel, einer FÖJlerin, verabredet, die uns bis zur NABU-Hütte begleiten wollte. Wir starteten in Schleswig um 13:00 Uhr, leider fanden sich nur fünf Teilnehmer ein. Zwei Teilnehmer hatten kurzfristig abgesagt und das bevorstehende Pfingstfest tat sicher das Übrige.

2019 · 25. Mai 2019
Die alte Sitzbank war in die Jahre gekommen und schon sehr morsch, womit sie eine Unfallgefahr darstellte. Folglich musste trotz knapper Kasse eine neue her. Nach einem Telefonat mit Frau Kerstin Busch von der Schleswiger Stadtwerken GmbH genehmigte der Geschäftsführer, Wolfgang Schoofs, eine Geldspende in Höhe des Kaufpreises einer neuen Sitzbank inklusive aller Nebenkosten.

2019 · 24. Mai 2019
Am 12. Mai 2019 fand unsere diesjährige morgendliche Vogelstimmenwanderung unter fachkundiger Leitung von Niklas Zander am Haddebyer Noor statt. Das Vogelkonzert war schon in vollem Gange, als sich um sechs Uhr morgens 10 Frühaufsteher am Parkplatz in Haddeby trafen. Mönchsgrasmücke, Zilpzalp, Zaunkönig, Singdrossel und viele andere heimische Vogelarten begrüßten die frühen Besucher. Im Anschluss an die Wanderung wurde gemeinsam in freier Natur gefrühstückt.

Mehr anzeigen