2020 · 07. November 2020
Bei herrlichem Sonnenschein wurde die letzte Mitmachstunde des Jahres durchgeführt. Sie stand im Zeichen von Aufräumarbeiten und Reinigung der Nisthilfen. Die Arbeiten wurden auf dem weitläufigen Gelände in Zweier-Teams verrichtet und entsprachen damit den Corona-Regeln. Und wie üblich wurde nach getaner Arbeit bei Kaffee & Kuchen noch fleißig “fachgesimpelt“ und über das „verlorene“ Jahr gesprochen. Die Hoffnung ruht nun auf dem Jahr 2021! W.G. 2020

2020 · 27. September 2020
Alles war geplant, um am 14. März auf unserem Haferteich-Gelände mit tatkräftiger Unterstützung unserer Freunde von den “Geocacher Hoher Norden (GCHN)“ unsere Frühjahrs-Mitmachstunde durchzuführen. Doch leider musste das Arbeitstreffen wegen des Shutdowns kurzfristig abgesagt werden. Ein kleines Team fand sich dennoch ein, um einige Pflastersteine, die für den Bau des Rastplatzes verwendet werden sollten, aufzunehmen, zu reinigen und vor Ort abzulegen.

2020 · 01. August 2020
Nach mehr als zwei Jahrzehnten beendet die Bunde Wischen eG unsere Zusammenarbeit. Durch die neue Gestaltung des Eingangsbereichs und der Blütenwiesen fehlt Fläche, um drei Galloway-Rinder grasen zu lassen und nur zwei seien absolut unwirtschaftlich, so Geschäftsführer Gerd Kämmer. Seit dem 1. August grast auf dem Gelände am Haferteich nun eine kleine Herde Dexter-Rinder. Zuweilen leisten drei Kühe, zwei Kälber und ein Bulle hier nun die Naturschutzarbeit, indem sie Kräuter, Gräser...

2020 · 26. Januar 2020
12 Teilnehmer trafen sich um 10:00 Uhr auf dem Parkplatz des Wikingermuseums zur Wanderung um das Haddebyer Noor. Die Strecke ist ca. 6,5 km lang und eingeplant waren ca. 2 Stunden.

2019 · 20. Oktober 2019
Dreißig Interessierte Pilzsammler traf sich, ausgestattet mit Körbchen und Messer, um 09:00 Uhr auf dem Schleihallenparkplatz in Schleswig. Wir folgten Claus Planke in einen Buchenwald, ein gut geeignetes Sammelgebiet. Auf der Wanderung erfuhren wir viel über heimische Speisepilze und „wichtig“ ihre giftigen Verwandten. Wir lernten die unterschiedlichen Pilzarten kennen, wie Röhrenpilze, Blätterpilze, Sprödblättler und Nichtblätterpilze. Bei unserer Ankunft im Wald wurden wir von 8...

2019 · 14. September 2019
Wurde die E-Mail an unsere Gruppenmitglieder (09.09.) zu kurzfristig gesendet, lag es am schönen Wetter oder gab es zu viele Freizeitangebote, dass wir nur zu dritt bei der Aktion auf dem Gelände am Haferteich waren? Gut, dass unser Förderer, Thorsten Laging, auch wieder tatkräftig sein Werkzeug einsetzen konnte. Bereits tags zuvor hatte er mit seinem Freischneider das lange Gras im Bereich des Zeltplatzes gekürzt und nahm auch an der Aktion teil. Hätte aber unser Mitglied Johannes Korth...

2019 · 27. August 2019
Auch im August konnten zu unserer großen Freude weitere Schwalbenfreunde für Ihr Engagement geehrt werden. Weiteres im "Update" beim Beitrag Auszeichnungen

2019 · 13. Juli 2019
Vielen sind die Hüttener Berge von Spaziergängen bekannt. Die Berge eignen sich auch hervorragend für Wander- und Radtouren. Für heute hatten wir uns vorgenommen, die Hüttener Berge mit einem Naturführer näher kennen zu lernen. Herr Schnack, Vorsitzender des Naturpark Hüttener Berge, begleitete uns durch die Naturlandschaft.

2019 · 11. Juli 2019
Auch 2019 werden Schwalbenfreunde ausgezeichnet

2019 · 10. Juli 2019
Unser NABU-Mitglied und Biologe Oliver Piepgras fand dieser Tage die Mauerraute (Asplenium ruta-muraria). Es handelt sich hier um einen Mauerfarn der Rote Liste SH 1. Offensichtlich haben sich mehrere Pflanzen spontan an einer Mauerwand angesiedelt. Bedeutend ist nicht nur der Schutzstatus, sondern der letzte Nachweis in Schleswig stammt aus dem Jahr 1959. Seitdem gilt sie in der Schleistadt als verschollen! Im Dezember 2013 berichtete das Flensburger Tageblatt über einen Fund an einer Mauer...

Mehr anzeigen