2021 · 02. Oktober 2021
Am 2.10.2021 haben 12 Teilnehmer das Wasserwerk der Stadt Schleswig besichtigt. Das Wasserwerk, das sich im kleinen Baumhofsgang befindet, wird von den Schleswiger Stadtwerken (Stadtwerke SH) betrieben. Während der Führung über das Betriebsgelände erhielten wir von Wassermeister Marco Wriedt zunächst reichlich theoretisches Wissen, wobei er uns durch viele Anschauungsmaterialien die Arbeitsschritte verdeutlichte. Gegen Ende konnte die gute Wasserqualität und der Geschmack bei einer...

2021 · 26. September 2021
Am Samstag nahmen rund 40 Geocacher am CITO “Buddeln und Bauen auf der Streuobstwiese 4.0“ teil und haben sich wieder mächtig „ins Zeug gelegt“. So sehr, dass sie schon sehr früh in den geselligen Teil übergehen durften. Drei von ihnen konnten am folgenden Wahltag bei herrlichem Wetter auf einem Balkon die Geselligkeit fortsetzen. Doch zuvor galt es in luftiger Höhe eine Nisthilfe für einen Waldkauz an einer alten Eiche anzubringen und nach einem Standortswechsel eine Nisthilfe...

2021 · 07. August 2021
Kiesgruben durchziehen das Land Schleswig–Holstein. Aber was passiert mit der Fläche, wenn die Sandvorkommen abgebaut sind? Dieser Frage wollten wir Nachgehen und haben uns mit dem Kiesgruben-Besitzer Wolfgang Jans verabredet. Am 07. August trafen sich 17 Naturfreunde auf dem Schleihallenparkplatz, um renaturierte Kiesgruben zu besichtigen. Herr Jans gab vor der Abfahrt eine Einführung über den Kiesabbau und der Weiterverwendung des Geländes.

2021 · 05. Juni 2021
Am 05.Juni trafen sich acht interessierte Naturfreunde, um an einer Exkursion im “Stiftungsland Schäferhaus“ teilzunehmen. Von Schleswig aus fuhren wir nach Flensburg. Am Zugang zum Schäferhaus erwartete uns der Geschäftsführer des Stiftungslandes „Bunde Wischen“, der Diplom-Biologe Gerd Kämmer, um uns fachkundig durch das Gelände zu führen.

Krötenschutz in Schaalby
2021 · 23. März 2021
Seit 2016 stellt eine kleine Krötenschutz-Gruppe der Gemeinde Schaaalby unter Leitung von Claus-Georg Planke in Moldenit einen Krötenzaun auf. So auch in diesem Jahr. Die Naturschützer hoffen, dass die auffällige Abnahme insbesondere der Weibchen (wie z. B. im letzten Jahr) in diesem nicht wieder auftritt.

2020 · 24. November 2020
Über die Auszeichnung der Schwalbenfreunde 2020 berichten wir im Abschnitt "Auszeichnungen und Ehrungen"

2020 · 07. November 2020
Bei herrlichem Sonnenschein wurde die letzte Mitmachstunde des Jahres durchgeführt. Sie stand im Zeichen von Aufräumarbeiten und Reinigung der Nisthilfen. Die Arbeiten wurden auf dem weitläufigen Gelände in Zweier-Teams verrichtet und entsprachen damit den Corona-Regeln. Und wie üblich wurde nach getaner Arbeit bei Kaffee & Kuchen noch fleißig “fachgesimpelt“ und über das „verlorene“ Jahr gesprochen. Die Hoffnung ruht nun auf dem Jahr 2021! W.G. 2020

2020 · 27. September 2020
Alles war geplant, um am 14. März auf unserem Haferteich-Gelände mit tatkräftiger Unterstützung unserer Freunde von den “Geocacher Hoher Norden (GCHN)“ unsere Frühjahrs-Mitmachstunde durchzuführen. Doch leider musste das Arbeitstreffen wegen des Shutdowns kurzfristig abgesagt werden. Ein kleines Team fand sich dennoch ein, um einige Pflastersteine, die für den Bau des Rastplatzes verwendet werden sollten, aufzunehmen, zu reinigen und vor Ort abzulegen.

2020 · 01. August 2020
Nach mehr als zwei Jahrzehnten beendet die Bunde Wischen eG unsere Zusammenarbeit. Durch die neue Gestaltung des Eingangsbereichs und der Blütenwiesen fehlt Fläche, um drei Galloway-Rinder grasen zu lassen und nur zwei seien absolut unwirtschaftlich, so Geschäftsführer Gerd Kämmer. Seit dem 1. August grast auf dem Gelände am Haferteich nun eine kleine Herde Dexter-Rinder. Zuweilen leisten drei Kühe, zwei Kälber und ein Bulle hier nun die Naturschutzarbeit, indem sie Kräuter, Gräser...

2020 · 26. Januar 2020
12 Teilnehmer trafen sich um 10:00 Uhr auf dem Parkplatz des Wikingermuseums zur Wanderung um das Haddebyer Noor. Die Strecke ist ca. 6,5 km lang und eingeplant waren ca. 2 Stunden.

Mehr anzeigen